Kurztipp: Ghost

Ghost.org

Ghost.org Startseite

Man muss die Augen immer offen halten, sagt man ja. So verhält es sich auch mit den Blogging Plattformen, derer es ja nun schon einige gibt.

Doch warum eine neue Plattform? Für mich persönlich gilt: Seid dem Untergang von Posterous durch die Übernahme von Twitter war ich nie wieder so glücklich mit einer Blogging-Umgebung. Posterous hat, was Usability anging, einfach in vorderster Reihe gespielt – weniger verkopft und umfangreich wie viele andere – einfach bloggen ohne nervige Nebenerscheinungen und ohne zu viel Zeit in die Umgebung zu stecken. Man konnte sich schlicht und einfach auf das Schreiben und Publizieren konzentrieren.

Nun gibt es seid dem 14. Oktober 2013 einen neuen Stern am Himmel, der eben genau das verspricht: Einfach entspannt publizieren. Der Macher hinter Ghost stammt, soweit ich das sehen kann, aus der WordPress-Riege, die nötige Erfahrung und das nötige Know-How bringt er daher wohl locker mit.

Bisher war noch keine Zeit, genauer reinzuschnuppern, aber auf den ersten Blick macht das System einen richtig guten Eindruck.

Hier geht’s los: Ghost

Ich schaue mir die Kiste in den kommenden Tagen mal in Ruhe an und hoffe sehr, sie hält, was sie verspricht.

Hat von Euch schon jemand erste Erfahrungen sammeln können?

Kurztipp: InDesign Scripte und Plugins beim Smashing Magazine

Hallo allerseits,

vor wenigen Tagen hat das Smashing Magazine einen hervorragenden Artikel veröffentlicht, in dem ein ganzer Stapel von nützlichen Scripts und PlugIns vorgestellt wird, die einem das Arbeitsleben erheblich vereinfachen können! Beispielsweise sind einige Scripte dabei, die die Import- bzw. Platzieren-Optionen von PDFs in InDesign enorm vereinfachen und erweitern.

Wühlt Euch mal durch und gebt gerne ein Feedback zu den getesteten Tools!

Greets

Kurznews: Jux, Flickr & BDG-Gehaltsreport 2012

Jux macht am 31. August 2013 die Hütte dicht

Ach herrje, noch vor ein paar Tagen habe ich das – in Deutschland anscheinend recht unbekannte – Jux an einen befreundeten Kollegen weiterempfohlen, und wenige Tage darauf erreicht mich die traurige Nachricht, dass der Verein auch schon wieder die Tore dicht macht – wie vor gar nicht langer Zeit das von Twitter aufgekaufte Posterous-Team die Schotten geschlossen hat.

Bei beiden Systemen muss ich zugeben: Sehr schade, das!

Gerade Posterous hatte es mir als sehr einfach zu bedienendes, umfassendes und praktischen Blogging-Tool sehr angetan, und auch Jux hat/hatte viele gute Ansätze und kann/konnte gerade durch seine Optik und Funktionalitäten punkten.

Der Markt bei Foto- und Blogsystemen scheint nach wie vor sehr schnelllebig zu sein, so dass man sich bei den StartUps nie wirklich darauf verlassen kann, nicht bald schon wieder umsiedeln zu müssen.

Flickr Relaunch

Auf der anderen Seite hat dagegen Flickr nun seinen Relaunch gewagt und einige – vor allem visuelle – Neuerungen im Gepäck, ist daher auf jeden Fall einen intensiveren Blick für all jene wert, die sich mit der Fotocommunity bislang noch nicht stark auseinandergesetzt haben oder deren Inhalte schon seit geraumer Zeit unbeachtet vor sich hinschlummern! Vor allem ist die Speichererweiterung auf 1TB (for free) wirklich amtlich!

BDG Gehaltsreport 2012

Der Berufsverband der deutschen Kommunikationsdesigner präsentiert seinen neuen Jahresbericht! In diversen Blogs und Foren sind zu diesem auch gleich hitzige Diskussionen entbrannt über die Aussagekräftigkeit, Interpretationsansätze und mögliche Folgen der enthaltenen Zahlen und Fakten. Neben dem Bericht selber ist z.B. der FontBlog-Eintrag und die dazu gehörige Diskussion sehr interessant! 🙂