Tipp für Produktgestalter und Designer: „re:gal“

Wundervoll, ich liebe schöne Geschäftsideen und nun bin ich in der Aachener City mal wieder über eine gestolpert:

Der Laden nennt sich re:gal und die Kernidee des Shops besteht darin, dass die Verkaufslächen an Gestalter und Designer vermietet werden, die gerne Ihre Produkte einem Publikum auch neben dem Internet – eben in einem richtig schönen Laden – anbieten möchten.

Für die Aussteller scheinen dabei wirklich lediglich Kosten für die Ladenfläche anzufallen und keinerlei Umsatzbeteiligung oder derartiges. Darüber hinaus ist es auch möglich, als Aussteller selber im Shop vorbeizuschauen, die Ladenfläche aufzufüllen und zu nach Lust und Laune zu gestalten.

Das ist doch mal ein tolles Konzept! Die angebotene Auswahl bei re:gal ist dadurch immer schön vielfältig und abwechslungsreich, so dass man als Kunde bei jedem Besuch viele neue Dinge entdecken kann!

Tolle Sache, das! Bei den nächsten anstehenden Geschenkeeinkäufen werde ich definitiv mal dort vorbeischauen, ob nicht zufällig etwas passendes in den Regalen auf mich wartet! 😉

Hier ist das Geschäft zu finden:

re:gal
Wilhelmstr. 85 / Ecke Lothringer Str.
52070 Aachen

Advertisements

Ein Kommentar zu “Tipp für Produktgestalter und Designer: „re:gal“

  1. Judith sagt:

    Danke für den Tipp! Muss ich mir unbedingt merken 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s